MM Sporthandel e.U.

 

Rudolf Dassler gründete am 12. März 1948 die Puma Rudolf Dassler Schuhfabrik. Zuvor führte er mit seinem Bruder Adi seit 1924 das gemeinsame Unternehmen Sportschuhfabrik Gebrüder Dassler in Herzogenaurach. Aufgrund von Meinungsverschiedenheiten begann Rudolf mit dem Aufbau eines eigenen Unternehmens, während sein Bruder Adidas gründete. Als Firmenname war zunächst Ruda (aus Rudolf Dassler) vorgesehen. Wegen des ähnlichen, aber besseren Klangs und der Assoziation mit der Dynamik des amerikanischen Silberlöwen fiel die Entscheidung auf Puma.

Am 23. Oktober 2012 hat der Verwaltungsrat einstimmig Jean-François Palus, Group Managing Director von Pumas Mehrheitsaktionär PPR, zum neuen Verwaltungsratsvorsitzenden mit Wirkung zum 1. Dezember 2012 gewählt. Seit dem 1. Juli 2013 führt der in Zürich geborene Norweger und ehemalige Fußballspieler Bjørn Gulden das Unternehmen. 

Nachdem das Unternehmen seit 2012 unter stagnierenden Umsätzen und Gewinnrückgängen litt, stellte Björn Gulden im Herbst 2013 eine neue Markenpositionierung des Unternehmens vor. Unter dem Leitbild „Forever Faster“ will Puma die „schnellste Sportmarke der Welt“ werden und sich dabei verstärkt auf die Kernsportkategorien Fußball, Running und Training, Golf und Motorsport konzentrieren. Das Produktsortiment wird weiterhin sportinspirierte Lifestyle-Produkte beinhalten. Im Rahmen der Restrukturierung und Neuausrichtung stellte der Konzern seine Sportkategorien Segeln und Rugby ein. 

2013 benannte sich der Mehrheitsaktionär von PPR in Kering um. Zudem gehörten dem französischen Mode-Konzern nach weiteren Aktienkäufen Ende 2013 86 % des Unternehmens. Die restlichen 14 Prozent befinden sich weiterhin im Streubesitz. 

 

 unsers Öffnungszeiten

Mo: 12:00 - 18:00

Di: 12:00 - 18:00

Mi: 12:00 - 18:00

Do: 12:00 - 18:00

Fr: 12:00 - 18:00

Sa: 09:30 - 13:30

Bahnhofstrasse 41/7

2232 Deutsch-Wagram